Überspringen zu Hauptinhalt

Chanson bestplatziert mit drei Weinen in Bettane et Desseauve für 2018

Drei legendäre Beaune Premier Cru

Pünktlich zum Sommerende erschien der Weinführer (Guide des vins) der französischen Weinkritiker Michel Bettane und Thierry Desseauve. Die beiden Weinexperten haben ganz Frankreich durchquert um die besten Weine und Winzer des Landes zu würdigen. Mit mehr als 1’000 Weinen ist dieser Weinführer einer der umfassendsten und einflussreichsten Frankreichs.

Unter der Kategorie Top 10 des vins sind auf dem wunderbaren ersten Platz drei Beaune Premier Cru der Domaine Chanson Père & Fils, mit der wir seit mehr als dreissig Jahren zusammenarbeiten. Für das burgundische Weingut in Beaune ist diese Auszeichnung nicht nur eine grosse Ehre, sondern auch eine Belohnung für die strenge Arbeit der letzten Jahren.

Die drei legendären Beaune Premier Cru der Domaine Chanson.

Seit seiner Übernahme am Ende des letzten Jahrhunderts durch Bollinger und der Inbetriebnahme der geduldigen, aber wirkungsvollen Arbeit von Jean-Pierre Confuron, technischer Direktor mit weitbekannten Überzeugungen und Talenten, wurde das Weingut Chanson eine der sichersten Referenzen des Burgunds. Dieser Aufstieg wurde allerdings von viel zu wenigen Weinkennern wahrgenommen.

Für das wertvolle Erbe der Domaine Chanson brauchte es einen Referenz-Jahrgang – und 2015 sollte dieser werden. Alle Weine des Weinguts, von unvergleichbarer Dichte und Finesse, sind bereits heute wunderbar und werden es auch noch in fünfzig Jahren sein. Chanson und Confuron haben es geschafft drei legendäre Premier Cru de Beaune 2015  zu produzieren.

Die drei prämierten Weine

Beaune Premier Cru Clos des Mouches 2015

18,5/20

Sanftheit und luftige Weichheit, sehr reine Frucht, Tannin von Seidentaft, aber reinrassige und frische Tiefe. Grosse Klasse.

Beaune Premier Cru Clos des Fèves 2015

19/20

Sehr grosse Intensität, tiefgreifende Energie, schwarze und kühlrote Frucht, mächtige Tannine, aber zart, langgezogen, sehr grosses Potential, gebieterische Verwahrung.

Beaune Premier Cru Les Grèves 2015

18,5/20

Gänzliche Weichheit, absolute Raffinesse des Tannins, grosse Feinfühligkeit, wundervoll.

Die Domaine Chanson Père & Fils

Das Weingut Chanson in Beaune wurde 1750 durch Simon Verry gegründet und Ende der 1990er-Jahren durch die Gruppe Bollinger erworben. Es besitzt 45 Hektar Rebfläche, die sich an zwei Hanglagen befinden. Dieses Weinerbe stellt allerdings nur 20% der Traubenbeschaffung dar, die hauptsächlich durch den Kauf von Weintrauben ergänzt wird.

Das Weingut, das auf technischer Seite her seit 2001 auf brillanter Art und Weise durch Jean-Pierre Confuron geführt wird, ist mit der Einführung des Pflügens und des biologischen Weinanbaus sowie mit der Aufgabe von Bodenverbesserungen zu einem Modell des Weinanbaus geworden. Die Devise lautet Gleichgewicht innerhalb eines Spannungsverhältnisses.

Die Weissweine werden mit einer maximalen Menge an Trub in die Fässer gefüllt, um damit eine gewisse Reduktion während der ganzen Lagerungsdauer von 14 bis 20 Monaten in Fässern (20% Neuholz) zu gewährleisten. Die Rotweine, deren Pinotreife auf ein Optimum verzögert wird, bewahren ein tanninhaltiges Grundgerüst und eine vibrierende Säure und verzieren sich mit einer fleischigen Frucht mit unterschwelligen milden Gewürzen und Lakritze. Sowohl die Weiss- als auch die Rotweine verdienen einige Jahre Geduld.

Weitere Weine mit Auszeichnungen

Die folgenden Weine der Domaine Chanson Père & Fils wurden ebenfalls durch Bettane und Desseauve ausgezeichnet. Wir freuen uns Ihnen die Resultate präsentieren zu dürfen:

Rotweine 2015 :


Beaune 1er Cru Bastion
/Sec/2018>22 (16 Punkte)

Beaune 1er Cru Clos des Fèves /Sec/2022>40 (19 Punkte)

Beaune 1er Cru Clos des Marconnets /Sec/2020>40 (18 Punkte)

Beaune 1er Cru Clos des Mouches Rge /Sec/2020>40 (18 Punkte)

Chambertin Clos de Bèze Grand Cru /Sec/2020>30 (17 Punkte)

Charmes Chambertin Grand Cru /Sec/2020>30 (17 Punkte)

Corton Grand Cru /Sec/2020>40 (17 Punkte)

Gevrey Chambertin /Sec/2019>27 (16.5 Punkte)

Moulin à Vent /Sec/2017>20 (15 Punkte)

Nuits Saint Georges /Sec/2019>27 (16.5 Punkte)

Pernand Vergelesses 1er Cru Les Vergelesses /Sec/2018>22 (15 Punkte)

Savigny Dominode 1er Cru /Sec/2019>27 (17 Punkte)

 

Weissweine 2015 :


Beaune 1er Cru Clos des Mouches Blanc
/Sec/2018>22 (16.5 Punkte)

Chassagne Montrachet /Sec/2018>22 (15 Punkte)

Chassagne Montrachet 1er Cru Les Chenevottes /Sec/2018>25 (17 Punkte)

Corton Vergennes Grand Cru /Sec/2018>25 (17.5 Punkte)

Meursault /Sec/2018>22 (15.5 Punkte)

Pernand Vergelesses 1er Cru Les Caradeux /Sec/2018>22 (15.5 Punkte)

Puligny Montrachet /Sec/2018>22 (16 Punkte)

Rully /Sec/2017>20 (15 Punkte)

Savigny Les Beaune 1er Cru Les Hauts Marconnets /Sec/2018>22 (15 Punkte)

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen