skip to Main Content

1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen sind ausschliesslich gültig für Bestellungen von Waren, die vom Kunden per Online-Shop über das Internet aufgegeben worden sind, und für Lieferungen innerhalb der Schweiz.

2. Zustandekommen des Vertrags

In der Schweiz ist der Verkauf alkoholischer Getränke an Minderjährigen durch das Gesetz verboten. Bei der Auftragserfassung bestätigt der Käufer, volljährig zu sein. Jeder Auftrag impliziert, dass der Kunde diese Verkaufsbedingungen akzeptiert. Die über das Internet aufgegebene Bestellung verpflichtet den Kunden, sobald er „Meine Bestellung bestätigen“ (siehe Seite mit der Zusammenfassung des Auftrages) angeklickt hat.

3. Verfügbarkeit der Weine

Unsere Weine werden abhängig von unseren Vorräten bzw. von den Vorräten unserer Lieferanten angeboten. Obwohl unsere Datenbanken regelmässig aktualisiert werden, können einige Weine provisorisch oder definitiv bei unseren Lieferanten nicht mehr verfügbar sein. Sollte ein oder mehrere Weine nach der Auftragsbestätigung nicht mehr verfügbar sein, dann wird Ruli Vins SA den Kunden so schnell wie möglich informieren.

4. Bestellmengen

Im Prinzip werden unsere Weine per Vielfachmengen von 6 Flaschen verkauft. Die grossen Jahrgänge können per Vielfachmengen von 3 Flaschen bestellt werden. Bei einer ersten Bestellung haben Sie die Möglichkeit, 6 verschiedene Weinsorten als Weinprobe auszuwählen .

5. Preise

Auf unserer Webseite verstehen sich die Preise in Schweizer Franken (inkl. Mwst), ausschliesslich möglicher Versandkostenanteile (siehe Punkt 6).

6. Beteiligung an den Versandkosten

Die Lieferung erfolgt kostenlos ab 24 Flaschen oder ab einem Mindestbestellbetrag von 500.- CHF (inkl. Mwst). Sonst werden folgende Versandkosten verrechnet:

Anzahl der Flaschen 6 7 bis 12 13 bis 24 24 und mehr
Versandkosten CHF 20.00 CHF 25.00 CHF 30.00 geschenkt

7. Lieferung

In der Regel werden die Lieferungen per Spediteur ausgeführt. Allerdings kann eine andere Transportart zwischen dem Kunden und Ruli Vins SA vereinbart werden.

Je nachdem, ob die bestellten Weine bei uns vorrätig sind oder ob sie bei unseren Lieferanten bestellt werden müssen, kann die Lieferfrist von einigen Tagen bis zu 2 Wochen variieren. Bei provisorischer Nichtverfügbarkeit beim Lieferanten oder auf Wunsch des Kunden kann eine längere Lieferzeit vereinbart werden.

8. Rückgaberecht

Gemäss Artikel L121-16 des Schweizer Verbrauchsrechtes verfügt der Kunde über 7 volle Tage ab Lieferdatum des Auftrages, um die Produkte an Ruli Vins SA zurückzuschicken zwecks Umtauschs oder Rückerstattung, ohne Zusatzkosten ausser den Rücksendungskosten.

9. Abrechnung und Zahlungsbedingungen

Die Zahlung soll innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungseingang erfolgen.

10. Information und Schutz der persönlichen Daten

Von den Kunden von Ruli Vins SA werden nur Informationen verlangt, die für eine wirksame Behandlung und eine sorgfältige Verfolgung des Auftrages notwendig sind. Die Kunden verfügen bei Ruli Vins SA über ein Zugriffs-, Konsultations-, Änderungs- und Löschungsrecht der von ihnen mitgeteilten Daten.

11. Gerichtsstand

Gerichtsstand bei Streitfällen ist Basel-Land.

Back To Top