Überspringen zu Hauptinhalt

Von der Rebe in die Flasche

Gastartikel von Christina Wespi, www.weinweib.ch Eine Önologin hat mir einmal gesagt, dass es sehr viel einfacher ist, eine Flasche Wein zu öffnen und zu trinken als Wein herzustellen. Für uns Weingeniesser ist meistens wichtig woher er kommt und welche Traubensorten…

Mehr lesen

Chansons Weine von 2017 erreichen Bestmarken

Dass die Weine der Domaine Chanson Père & Fils in der obersten Liga mitspielen und immer wieder von renommierten Weinexperten prämiert und gelobt werden, ist nichts neues. Bisher galt der Jahrgang 2015 als besonders gelungen und wurde von zahlreichen Weinkritikern…

Mehr lesen

Schweizer Hagelabwehr durch sowjetische Raketen

Im Weinberg kennen die wachsenden Weintrauben viele Feinde: Kleintiere wie die Traubenwickler oder die Kirschessigfliege, Pilzbefälle, plötzlicher Kälteeinbruch oder Frostschäden. Die wohl grössten und verheerendsten Verwüstungen sind aber dem Hagel zu verschulden.

Mehr lesen

Welchen Wein hat Napoleon getrunken?

Wenn eine historische Persönlichkeit Frankreichs genannt werden soll, dann fällt wohl jedem der gleiche Name ein: Napoleon Bonaparte. Die schillernde Persönlichkeit hatte nicht nur grossen Einfluss auf die europäische Geschichte, sondern gilt unter Schweizer Historikern als "Erfinder der modernen Schweiz"…

Mehr lesen

Pinot Noir – die hochwertige Traube aus dem Burgund

Pinot Noir, im deutschsprachigen Raum auch Blauburgunder genannt, gilt als eine der ältesten und hochwertigsten Rotweinsorten der Welt. Die süsse Fruchtigkeit und die Tanninarmut können Rotweine von erhabener Eleganz, aber auch wohltuender Schlichtheit erzeugen. Da die Frucht relativ früh reift,…

Mehr lesen
An den Anfang scrollen