skip to Main Content

Die goldene Ära von Ayala

Nachdem erstmals in der Menschheitsgeschichte alle sechs Kontinente im Krieg versanken, fand die Weltlage in den 1920ern etwas Ruhe. In dieser Zeit erlebt das traditionsreiche Champagnerhaus Ayala einen fabelhaften Boom. Diese goldene Ära der Marke sieht ein modernes Unternehmen mit Kommerzialisierungsstrategie und…

Mehr lesen

Friedrich Dürrenmatt und Frankreichs exquisite Weine

Friedrich Dürrenmatt (1921-1990) ist neben Max Frisch der zweite bedeutende Schweizer Schriftsteller der Nachkriegszeit. Der Dramatiker verfasste weltberühmte Theaterstücke wie Der Besuch der alten Dame oder Die Physiker und machte sich mit Der Richter und sein Henker einen Namen als Autor für Kriminalbücher,…

Mehr lesen

Ayala im Zentrum der europäischen Weltpolitik

Mit seiner mehr als 150-jährigen Geschichte ist Ayala eines der traditionsreichsten Champagnerhäuser. Die Ursprünge liegen in einer bewegten Zeit, als der Alte Kontinent noch das Zentrum der Weltpolitik war. Diplomatie, Aristokratie und königliche Höfe sind eng mit den Anfängen von…

Mehr lesen
Back To Top