skip to Main Content

Weinanbau im Elsass

Als schmaler Streifen erstreckt sich das elsässische Weinanbaugebiet auf die ganze Region Elsass zwischen Strassburg im Norden und Thann im Süden. Auf einer fast ununterbrochenen Länge von rund 100 km liegen die Rebberge auf einer Breite zwischen 1,5 bis 3 km. Die Rebflächen dehnen sich auf rund 15 000 Hektar aus, die sich in 119 Gemeinden befinden. Die durchschnittliche Weinproduktion beträgt rund 1 Million Hektoliter pro Jahr.

Das Weinanbaugebiet profitiert von einem frischen Klima, ist aber durch das Mittelgebirge Vogesen windgeschützt und weist die niedrigste durchschnittliche Niederschlagsmenge aller französischen Weinregionen auf. Die Böden sind vielseitig und setzen sich hauptsächlich aus Granit, Gneis, Schiefer, Kalk, Mergel oder Sandstein zusammen. Dieses Terroir befördert den aromatischen Ausdruck der Trauben. Die Elsässer Weine gelten als besonders erfrischend.

Seit der römischen Eroberung in der Antike wird im Elsass Weinbau betrieben. Zwischen Spätmittelalter und Renaissance erleben die Elsässer Weine eine wahre Blüte. In dieser Zeit wurden bereits Traminer, Muscat und Riesling angepflanzt. Wie der Dreissigjährige Krieg im 17. Jahrhundert bedeutete auch die Zeit von 1870 bis 1918, als das Elsass dem deutschen Kaiserreich angegliedert wurde, eine Phase der Krise und des Untergangs. Gleich nach dem Zweiten Weltkrieg beginnt aber wieder der Aufstieg, der in den blühenden und produktiven Weinbau unserer Zeit mündete.

Elsass
Elsass
Elsass
ElsassElsass

Elsässer Weine

Das Elsass produziert zu 90% Weissweine (mit der Bezeichnung Alsace und Alsace Grand Cru) und Schaumweine (Bezeichnung Crémant d’Alsace), die restlichen 10% verteilen sich auf einige Rosé und Rotweine (Bezeichnung Alsace). Heutzutage kann das Weinbaugebiet 637 verschiedene AOC-und AOP-Weine produzieren.

Die Bezeichnung Alsace betrifft drei Viertel der Produktion. Die stets aromatischen Weissweine tragen die Bezeichnung der Rebsorte, aus der sie gekeltert wurden. Die bekanntesten Weissweintrauben sind Riesling, Gewürztraminer, Sylvaner, Pinot Blanc und Pinot gris.

Einige Weinempfehlungen aus dem Elsass

Back To Top