Überspringen zu Hauptinhalt

Château du Tailhas

Region: Bordeaux (Frankreich)

Ort: Libourne (Gironde)

Traubensorten: 80% Merlot, 10% Cabernet Sauvignon und 10% Cabernet Franc (Rot)

Appellation: Pomerol (AOC)

Tradition: In der dritten Generation seit 1932

Drei Generationen Pomerol-Weine

Das familiäre Weingut Château du Tailhas in Libourne in der Weinregion Bordeaux besitzt einen grossräumigen Wohnsitz in klassischem Stil, der hauptsächlich durch seinen zentralen Turm auffällt. Die zusammenhängende Rebfläche beträgt 11 Hektar und befindet sich in südlicher Hanglage der Pomerol-Hochebene, im Osten an der berühmten Gemeinde Saint-Émilion angrenzend.

Château du Tailhas wurde 1932 von Philippe Nebout erworben und wird seit 1981 von seinen Erben weitergeführt. Der jetzige Winzer heisst Luc Nebout und gehört der dritten Generation an.

Von der Ernte bis zur Weinflasche

Auf den kieselhaltigen Böden mit Eisengehalt werden nur Rotweintrauben kultiviert: zu 80% Merlot und zu jeweils 10% Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Das Durchschnittsalter der Reben beträgt rund 35 Jahren.

Die Ernte wird von Hand bewerkstelligt und die Weinbereitung wird mit modernen Techniken geführt. Die Lagerung erfolgt alternierend in Fässern aus rostfreiem Stahl und neuen Eichenfässern – die sogenannten Barriques – , um die Finesse seiner Tannine zu unterstreichen. Nach zwei Jahren Lagerung wird der Château du Tailhas in Flaschen gefüllt und entzückt mit seinem fruchtigen Geschmack und seinen Noten aus Unterholz.

Weine des Château du Tailhas kaufen
An den Anfang scrollen