skip to Main Content

Domaine Lejeune

Region: Burgund (Frankreich)

Ort: Pommard (Côte-d’Or)

Traubensorten: Pinot Noir (Rot), Chardonnay (Weiss)

Appellation:

Tradition: Spuren führen bis 1783 zurück

Idyllisches Dörflein im Burgund

Das Familienweingut Lejeune befindet sich im Burgund in dem schönen kleinen Dorf Pommard.

Die Rebfläche dehnt sich auf ungefähr 7 Hektaren aus, hauptsächlich bepflanzt mit der Rotweinsorte Pinot Noir und der Weissweinsorte Chardonnay.

Alle Weine werden im 1992 renovierten Weinlager produziert.

Die Domaine Lejeune im Laufe der Zeit

Bereits im Jahre 1783 findet man Spuren von diesem Weingut. Es befindet sich in den renovierten Gebäuden der sehr alten Bruderschaft von Saint Sacrement, welche 1793 – nach der Revolution – verkauft wurden.

Die Grösse des Weingutes hat sich mit der Zeit verändert. Während der fünf letzten Generationen wurde es in der Familie weitervererbt. Der Name stammt vom Begründer des Familienunternehmens Maxime Lejeune, der im Jahre 1864 gestorben ist.

Weine der Domaine Lejeune kaufen
Back To Top