skip to Main Content

Weinanbau im Rhônetal

Zwischen den mediterranen Landstrichen und dem nördlichen Europa breitet sich das Weinbaugebiet Rhônetal aus. Es gilt nicht nur als die älteste Weinregion Frankreichs, sondern ist bis heute für ihre Produktion hochwertiger Weine bekannt. Die Rebfläche erstrecken sich entlang der Rhone, von Vienne bis nach Avignon, auf sechs Departementen (Rhône, Loire, Ardèche, Gard, Drôme und Vaucluse). Auf diesen rund 200 km befindet sich eine Anbaufläche von ungefähr 70 000 Hektar auf der jährlich rund 3 Millionen Hektoliter Wein produziert werden.

Bereits unter römischer Herrschaft wurde im Rhônetal Weinbau betrieben, wovon nicht zuletzt die lokal hergestellten Weinamphoren aus dieser Region zeugen. Unter dem Einfluss der Kirche erlebte der Weinbau im Mittelalter einen neuen Aufschwung. Im 14. Jahrhundert, als die Päpste in Avignon residierten, wurde eine umfangreiche Rebfläche rund um Avignon bebaut. In den 1930er-Jahren erreicht der Visionär Baron Le Roy die gerichtliche Anerkennung der Bezeichnung für eine kontrollierte Herkunft (AOC) der Weine aus Châteauneuf-du-Pape und leistete damit einen wesentlichen Beitrag zur Entstehung der französischen Weinappellationen.

Rhônetal
Rhônetal
Shutterstock 173306339 (für Regionen, Rhônetal)
Rhônetal
RhônetalShutterstock 173306339 (für Regionen, Rhônetal)Rhônetal

Weine aus dem Rhônetal

Die Weine aus dem Rhônetal verdanken ihren Charakter der Rhone – diesem reichen und kraftvollen Fluss –, den sonnigen Gegenden und dem sanften Wind. Das Rhônetal produziert hauptsächlich Rotweine (81%), einige Roséweine (13%) und nur wenige Weissweine (6%). Insgesamt finden sich 27 verschiedene Traubensorten.

Es existieren insgesamt 28 Herkunftsbezeichnungen. Zwischen Avignon und Orange liegt eine davon: Châteauneuf-du-Pape, eine der ältesten und bekanntesten Appellationen Frankreichs. Nicht nur die Vielfalt seiner 13 Rebsorten rund um die Ruine der päpstlichen Residenz aus dem 14. Jahrhundert, sondern auch die Homogenität der Böden und die Geschichte seiner Herkunftsbezeichnung machen dieses Weinbaugebiet zu einem der berühmtesten Frankreichs.

Back To Top